Jerusalem entdecken

shutterstock_96268592 ben yehuda street

Jerusalem ist eine der faszinierendsten Städte der Welt. Da es von großer Bedeutung ist für die drei großen monotheistischen Religionen (Judentum, Christentum und Islam), ist es nicht verwunderlich, dass Millionen von Menschen aus der ganzen Welt an diesen besondern Ort kommen. Es gibt jedoch mehr zu erleben in Jerusalem als bloß Religion, nämlich eine reiche Geschichte, zahlreiche Kulturen, die hier angesiedelt sind sowie eine wachsende Kulturszene mit Weltklasse-Museen, eine Vielzahl von Restaurants, von traditioneller, orientalischer und europäischer Küche bis hin zu moderner Fusionsküche und ein lebendiges Nachtleben mit Bars, Lounges und Clubs.

Buchen Sie Urlaubspakete für die Opernfestspiele über Eshet Incoming oder Amiel Tours.

 

Die Altstadt

Die Altstadt und ihre über 3.000 Jahre alte Geschichte ist ein Muss für jeden Jerusalem Besuch. Sie ist die Heimat einiger der weltweit berühmtesten historischen und religiösen Stätten wie der Tempelberg und der Felsendom, die Klagemauer, die Grabeskirche und vieles mehr. Einfach nur durch die engen Gassen zu spazieren kann eine abenteuerliche Reise sein, wenn Sie in den einzigartigen Geschäften schmökern und die Restaurants mit lokaler Küche besuchen.

 

West-Jerusalem

Während die Geschichte des neueren Teils der Stadt nicht so weit zurückreicht wie die der Altstadt, so beherbergt West-Jerusalem doch eine große Anzahl von wichtigen kulturellen Einrichtungen, Sehenswürdigkeiten, interessanten Nachbarschaften, tollen Restaurants und netten Bars.

Jerusalem ist die Heimat einiger der besten Museen des Landes, einschließlich des weltbekannten Israel Museums, dessen Namen Sie auf der internationalen Liste der Top-10-Museen finden können. Es stellt unter anderem die Schriftrollen vom Toten Meer, einer der wichtigsten archäologischen Funde des 20. Jahrhunderts, aus. Wenn Sie für die Opernfestspiele nach Jerusalem kommen, sollten Sie ebenfalls andere faszinierende Ausstellungen besuchen, wie beispielsweise die Ausstellung “An den Wassern zu Babel” im Jerusalemer Bible Lands Museum oder “Jerusalem: A Medical Diagnose” in dem Museum des Davidturms in der Altstadt.

 

Jerusalem Restaurants

Jerusalem ist ein Schmelztiegel verschiedener Küchen. Von der traditionellen palästinensischen und arabischen Küche in der Altstadt bis hin zur authentischen unter anderem europäischen, marokkanischen, tunesischen Küche auf dem Mahane Yehuda Markt. Garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!
Lesen Sie mehr über die Jerusalemer Restaurant-Szene >>

Hier finden Sie eine vollständige Liste der besten Restaurants in Jerusalem >>

 

Museen

An jeder Ecke in Jerusalem finden Sie ein Stück Geschichte und Kultur, aber wenn das nicht genug ist, dann besuchen Sie einige der hoch gelobten Museen Jerusalems, um einem noch tieferen Einblick in die Geschichte und Kultur von Israel zu erhalten.

Im Jahr 2015 feiert das Israel Museum seinen 50. Geburtstag mit speziellen Ausstellungen und Veranstaltungen, und gleich nebenan finden Sie im Bible Lands Museum die Ausstellung “An den Wassern zu Babel”, bei der Sie Einblicke in das Leben der Israeliten während des babylonischen Exils durch kürzlich entdeckte Dokumente und Artefakte aus der Zeit bekommen.

Jerusalem ist auch die Heimat der Yad Vashem Holocaust-Gedenkstätte und des Museums, wo Sie mehr über die Geschichte einer der größten Tragödien der Welt erfahren können.

Lesen Sie mehr über die besten Museen in Jerusalem >>

 

Top 5 Touren

Wenn Sie für die Oper nach Jerusalem kommen, ist das eine einmalige Gelegenheit, um das Land besser kennenzulernen. Es ist immer schön, ein Land auf eigene Faust zu erkunden, aber oft ist es einfacher und effizienter, die richtige Tour für sich zu finden.

Jerusalem Alt & Neu

Entdecken Sie die 2 Seiten von Jerusalem mit einer Tour ausgehend vom Ölberg durch die Altstadt von Jerusalem. Besuchen Sie historische und heilige Stätten wie den Cardo, die Klagemauer, die Via Dolorosa, die Grabeskirche und vieles mehr, bevor Sie einen Rundgang in der neuen Stadt machen und sich die Holocaust-Gedenkstätte und das Museum von Yad Vashem ansehen.

Buchen Sie hier!

Versteckte Schätze von Jerusalem

Sehen Sie die Stadt wie nie zuvor und erfahren Sie, dass jeder Stein eine Geschichte erzählt. Diese Tour führt Sie zum Berg Zion, zu König Davids Grab, zum Armenischen Viertel, zum Muslimischen Viertel und zu anderen historischen Orten.

Buchen Sie hier! 

Masada, Totes Meer & Qumran

Machen Sie eine Tour zum Toten Meer, schwimmen Sie im salzigen Wasser, nehmen Sie die Seilbahn nach Masada und erfahren Sie in Qumran mehr über die Rollen vom Toten Meer und die alte jüdische Sekte, die sie geschrieben hat.

Buchen Sie hier!

Kochtour

Diese einmalige kulinarische Chance ermöglicht Ihnen, Jerusalem mit seinen malerischen Gassen und authentischen kulinarischen Höhepunkten zu erleben. Nehmen sie an Kochworkshops teil, genießen Sie häusliche Gastfreundschaft, besuchen Sie ein Kochstudio und vieles mehr!

Buchen Sie hier! 

Das Bible Lands Museum

Das Bibel Lands Museum, eines der interessantesten Museen der Stadt, bietet viele Touren, die Sie durch die Geschichte der Bibel mit Skulpturen, seltenen Artefakten, Mosaiken, Keramik, alten Dokumenten und vielem mehr führt.

Erfahren Sie mehr über das Bible Lands Museum >>

 

Top 5 Attraktionen

Jerusalem ist auch das Zuhause einiger der aufregendsten Attraktionen in Israel. Hier sind die Top fünf Attraktionen der Stadt!

Nachtspektakel Klang & Lichtshow

Sehen Sie die Mauern der Davidszitadelle wie nie zuvor, wenn sie als Bühne für eine nächtliche Show dienen, in der die 4000 Jahre alte Geschichte Jerusalems durch Bilder und Klänge gefeiert wird.

Erfahren Sie mehr über das Nachtspektakel >>

Das Israel Musuem

Israels größte kulturelle Institution und eines der berühmtesten Museen beherbergt eine der reichsten Kunstsammlungen der Welt, archäologische Funde und Judaica.

Erfahren Sie mehr über das Israel Museum >>

Freunde des Zion Museums

Das FOZ Museum im Herzen von Jerusalem ist eine Plattform, die sich für die internationale Bekämpfung von Antisemitismus einsetzt. Das Museum erzählt die Geschichte der nicht-jüdischen Unterstützung, die der Staat Israel und das jüdische Volk erhielten. Das Museum lädt Gäste ein, nicht-jüdische Zionisten durch bunte Exponate und interaktive Displays kennenzulernen.

Erfahren Sie mehr über das FOZ Museum >>

Munitionshügel

Der Munitionshügel, die Stätte einer der wichtigsten Schlachten Israels, ist heute ein gut erhaltenes Denkmal und Museum, das pädagogische interaktive Touren, spannende Aktivitäten und vieles mehr anbietet!

Erfahren Sie mehr über den Munitionshügel >>

Die Klagemauertunnel

Diese komplexen unterirdischen Tunnel sind eine der wichtigsten archäologischen Funde von Jerusalem, eine direkte Verbindung zwischen der Geschichte der Hasmonäer und der modernen Zeit. Entdecken Sie sie aus erster Hand mit einer fesselnden Führung.

Erfahren Sie mehr über die Klagemauertunnel >>

Mehr über Jerusalem

Alle weiteren Informationen für Ihre bevorstehende Reise, einschließlich Hotels, Touren, Attraktionen, Restaurants und vieles mehr finden Sie auf der offiziellen Jerusalemer Tourismus-Website, iTravelJerusalem.com.